Ich habe mir schon mal eine MicroSD Karte gekauft: So groß sind die ersten Nintendo Switch Spiele

Featured


Ich habe mir schon mal eine MicroSD Karte gekauft: So groß sind die ersten Nintendo Switch Spiele

Nur noch ein paar Mal schlafen und die Nintendo Switch ist da. Ich sag’s wie es ist: Ich komme mir vor wie ein kleines Kind kurz vor Weihnachten!

Nachdem ich jetzt schon weiß, dass ich mir Mario Kart 8 Deluxe als Download-Version hole, stellte ich mir kürzlich auch die Frage: „Wie groß sind eigentlich Switch Spiele?“ Nintendo Japan hat jetzt für einige Spiele, die Frage beantwortet.

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild: 13,5GB
  • Dragon Quest Heroes I-II – 32 GB
  • Mario Kart 8 Deluxe – 7 GB
  • Nobunaga’s Ambition: Sphere of Influence with Power-Up Kit – 5 GB
  • Snipperclips – 1,60 GB
  • I Am Setsuna – 1,40 GB
  • Puyo Puyo Tetris – 1,09 GB

Wenn ich bedenkt, dass die Switch nur 32GB internen Speicher besitzt, wirkt der Speicherplatz doch sehr knapp bemessen. Aber eines darf man nicht vergessen. Im Gegensatz zur PlayStation 4 und Xbox One müssen Retail-Spiele nicht installiert werden!

Logischerweise müssen nur digital im Eshop gekaufte Spiele installiert werden und können im internen Speicher oder auf einer MicroSD Karte abgespeichert werden.

Dennoch, nachdem SD Karten ziemlich billig sind und man ohnehin immer wieder Speicher brauche, habe ich mir gleich eine 128GB Karte gecheckt. Sicher ist sicher!



Ein Post von ,


comments powered by Disqus