Ich würde mir sofort die Dragon Ball Super Figuren aus dem McDonalds Happy Meal checken!

Featured


Ich würde mir sofort die Dragon Ball Super Figuren aus dem McDonalds Happy Meal checken!

Als Kind und Teen wollte ich immer nach Japan. Ich habe sogar versucht mit Rosseta Stone versucht die Sprache zu lernen. Weiter als, „Essen“, „Saft“ und „Ich habe Hunger“ habe ich es aber nie geschafft.
Der Grund, wieso ich unbedingt ins Land der aufgehenden Sonne wollte, kann ich auch schnell aufzählen: Videospiele und Animes! Und wenn ich Animes meine, meine Dragon Ball.

Mir war immer bewusst, dass ich als kleiner pummeliger schwarzer Junge auf Japan Straßen aufgefallen wäre. Aber wenn mein 12-jähriges Ich, die neue Happy Meal Spielsachen von McDonalds Japan sehen würde, wäre er auf den ersten (imaginären) Flug nach Tokio.

Und ich so (mit 31 Jahren)…

Wieso haben wir nie so geiles zeug (bis auf die Nintendo und Sega Spielsachen)? #Firstwordproblems.

So billig und unnötig die Teile auch sind, ich würde fix auf meinen Schreibtisch dafür platz machen.  Außer für einen…

Vegeta!

Was zum Henker war das? Vegeta hat fette Attacken am Start und raugekommen ist ein Uppercut? Wie kann McDonalds den Prinzen der Saiyajins so lächerlich machen? Jetzt lachen ihn sicher alle verbleibenden Saiyjins, Z-Kriegen und sogar Yamchu!



Ein Post von ,


comments powered by Disqus