Nächste Woche erscheinen die Zurück in die Zukunft-Nike HyperAdapt 1.0 auch endlich bei uns! ENDLICH!!!

Featured


Nächste Woche erscheinen die Zurück in die Zukunft-Nike HyperAdapt 1.0 auch endlich bei uns! ENDLICH!!!

Wir sind in Jahr 2017 und es ist fast nichts eingetreten, was ich mit als 8-Jähriger vorgestellt habe. Hoverboards (die in einer Tour Feuer fangen) haben sind eine Frechheit, selbstfahrende Autos sind noch nicht verfügbar und wenn unlesbar, ich toure noch immer nicht mit meiner Supermodel Freundin auf einer Jacht im P.Diddy Style herum und die Schuhe muss ich mir auch selbst zuschnüren.

Ein SKANDAL sage ich!

Als Nike jedoch, letztes Jahr mit ihren HyperAdapt 1.0, die ersten selbstschnürrenden Sneaker, wie in Zurück in die Zukunft präsentiert haben, hatte ich nicht nur einen multiplen Nerdgasm, sondern auch den drang mein Konto zu bis auf den letzten Cent zu leeren.

Ich meine… LOOK AT THIS BEAUTY….

Als dann bekannt wurde, dass die Sneaker nur in ausgewählten Stores in New York vertickt werden und ich ohnehin nicht so flüssig war, verkroch ich mich mit einer Packung Popcorn in meiner Wohnung, vergoss zwei oder drei Tigertränen und gönnte mir einen Zurück in die Zukunft Marathon.

Nike HyperAdapt 1.0 goes Europe

Jetzt hat Nike aus dem nichts, den Release der HyperAdapt 1.0, die den sympathischen Namen E.A.R.L tragen, auch für Europa angekündigt.

Am 29. September ist es dann endlich so weit. Dann erscheint die Nike HyperAdapt 1.0 endlich auch bei uns!

Um genau zu sein, ist der Verkaufsstart am 29. September um 9.00 Uhr CEST (Memo an mich selbst: Termin und Wecker stellen). Folglich werden alle Schuhe schon um 09.05 Uhr ausverkauft sein.

Und wer sich jetzt vor den nächsten Nike Store, Snipes oder Footlocker anstellen möchte, den nach ich auch jetzt schon sagen, dass sich dies nichts bringen wird. Die Sneaker werden nur über die Nike SNKRS App verkauft.

Ich kann jetzt mit unzähligen Argumenten kommen: „Das Jahr war hart. Man gönnt sich ja sonst nichts. Ich habe keine schwarzen Sneakers“. Aber mit € 700.- haben die Schuhe eine ziemlich gesalzenen Preis.
Es ist so ein teurer Spaß, dass ich verstehe, wenn mir Leute eine verpassen würden, weil ich so viel Geld für Schuhe ausgegeben habe.
Aber wenn ich es mit den Worten von R.Kelly ausdrücken müsste: MY MIND IS TELLING ME NO! BUT MY BODY IS TELLING ME YES! Bleibt abzuwarten, was am 29. September stärker ist.



Ein Post von ,


comments powered by Disqus