Nintendo, Black Friday, Cyber Monday und 6,59 Milliarden US Dollar!

Featured


Nintendo, Black Friday, Cyber Monday und 6,59 Milliarden US Dollar!

Surprise, Surprise. Die Nintendo Switch, ist der heißeste Scheiß 2017. Es ist eigentlich unfassbar, wie gut sich diese Konsole vertickt und immer mehr Fans gewinnt.
Die letzte Woche war aber besonders spannend. Den da hatte die Switch, ihre wirkliche Feuerprobe: Black Friday und Cyber Monday.
Jup, das Shopping Phänomen aus den USA ist ein wichtiger Indikator, wie das Weihnachtsgeschäft aussehen wird. Und im Falle von Nintendo, könnte es nicht besser laufen.

Wenn ich Nintendos Erfolg mit einem GIF beschreiben müsste, dann dieses:

Verkauft sich besser, als geschnitten Brot

Die Krone geht ganz klar an Nintendo. Sobald die Switch irgendwo verfügbar war, war sie schon weg. Nintendo hat zwar keine Zahlen verraten, ich gehe aber davon aus, dass es sich um verdammt hohe Absatzzahl handelt. Aber auch viele Roku Settop-Boxen, Chromecasts und Disney (oh surprise) Spielzeugfiguren haben letzte Woche, ein neues Zuhause gefunden.

Die Top 5: Bestseller am Tag vor Thanksgiving 

  1. L.O.L Surprise Dolls
  2. Hatchimals & Colleggtibles
  3. Nintendo Switch
  4. PlayStation VR
  5. Super Mario Odyssey

Die Top 5 Bestseller an Thanksgiving 

  1. Nintendo Switch
  2. PJ Masks
  3. Hatchimals & Colleggtibles
  4. Chromcast
  5. Roku

Die Top 5 Bestseller am Black Friday 

  1. Nintendo Switch
  2. Hatchimals & Colleggtibles
  3. PJ Masks
  4. Chromcast
  5. Roku

Die Top 5 Bestseller am Small Business Saturday

  1. Chromecast
  2. PJ Masks
  3. Xbox One X
  4. Nintendo Switch
  5. Hatchimals & Colleggtibles

Aber wie man sieht, haben auch Sony und Microsoft gut lachen mit der PlayStation VR und der Xbox One X. Sony hat gegenüber CNBC auch erwähnt, dass es der größe bzw. beste Black Friday in der 22-jährigen PlayStation Geschichte sei.

Dennoch…

Zu viel Geld an einem Tag

Aber nicht nur Nintendo hat letzte Woche so richtig Kohle gescheffelt. Analysen haben ergeben, dass am Cyber Monday, also nur an dem Tag, innerhalb von 24 Stunden, $6,59 Milliarden umgesetzt wurden. Und das nur Online!
Für alle die den aktuellen Umrechnungskurs nicht im Kopf haben, das sind rund 5,54 Milliarden Euro.
Das ist fast der gesamte letzte Quartalsgewinn von Alphabet (der Mutterkonzern von Google) oder das 90-fache der aktuellen Euromillionen Ziehung.
So viel Kohle, dass ich zu ich Monty Burns, Dagobert Duck und Marko Arnautovic sagen könnte: “Ich kaufe dein Leben!”



Ein Post von ,


comments powered by Disqus