Der Games Kalender im Januar 2018: Erst werde ich zum Super Saiyajin und dann gehts in die Klapse!

Featured


Der Games Kalender im Januar 2018: Erst werde ich zum Super Saiyajin und dann gehts in die Klapse!

Nach dem Mega-Gaming Jahr 2017, sind die Erwartungen an 2018 nicht sonderlich bescheiden. Aber selbst wenn die Games dieses Jahr nur ähnlich gut werden, wäre ich schon mehr als zufrieden.

Wenn ich mir die Releases für den Januar 2018 so ansehe, dann sticht ein Spiel raus, auf das ich schon so lange warte: Dragon Ball FighterZ.
Ich liebe Dragon Ball. Als im Sommer dieses Spiel angekündigt wurde, konnte man mich beobachten, wie ich Luftsprünge durch ganz Wien gemacht habe. In dem 3 vs 3 Kampfspiel prügelt man sich als Son Goku, Son Gohan, Vegeta, Krillin, Frezzer, Buu, Beerus und vielen anderen durch die Weltgeschichte.

Dragon Ball FighterZ Goku SSJ 3

Aber nicht nur Dragon Ball FighterZ ist im Januar am Start. Mit “The Inpatient” releasen Supermassive Games ein Spin-off Game zu interaktiven “Scary Movie-Ich weiß was du letzten Sommer getan hast” Until Dawn. Und das Interessanteste an dem Spiel ist: Das es nur in VR gezockt werden kann.

The Inpatient

Ein weiteres Spiel, auf das ich schon gespannt bin, hat einen Namen, dass mich mehr an eine alte Windows Version erinnert: Dissidia Final Fantasy NT.
Bei dem Spiel handelt es sich um ein Kampfspiel, bei ihr euch aus 20 Charaktere der Final Fantasy Reihe, so wie Cloud Strife und Sephiroth aus FF7, Squall Leonhart und Ultimecia, Lightning aus FF13 oder auch Noctis Lucis Caelum aus Final Fantasy XV die Fresse polieren könnt.

Alle Releases im Januar 2018

  • 19. Januar: Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory für PS4 und Vita
  • 23. Januar: Lost Sphear für PC, PlayStation 4 und Nintendo Switch
  • 24. Januar: The Inpatient für PlayStation 4/PlayStation VR
  • 26. Januar: Dragon Ball FighterZ für PC, PlayStation 4 und Xbox One
    Monster Hunter World für PS4 und Xbox One
  • 30. Januar: Dissidia Final Fantasy NT für PlayStation 4



Ein Post von ,


comments powered by Disqus