Red Dead Redemption 2 kommt erst im Oktober. Trotzdem bin ich happy über diese News.

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 schon wieder verschoben. Das Spiel soll demnach am 26. Oktober statt Frühjahr 2018 erscheinen. Aber interessanterweise bin ich gar nicht pissed. Im Gegenteil, ich bin sogar erleichtert. Nein, ich bin sogar happy darüber!

Bisher war der Releasezeitram für das Spiel immer so schwammig definiert. “Frühjahr 2018”, was soll das überhaupt heißen? März, April, Mai?
Das ist dasselbe, als würde ich vor der Mikrowelle stehen um mir Popcorn zu machen und auf dem Timer würde “Heute Abend” stehen. Also einfach nicht leiwand.

Jetzt zumindest, weiß ich wann das Warten ein Ende hat. Ja, es dauert noch etwas aber wenn Rockstar noch ein bisschen Zeit brauch um Red Dead Redemption 2 perfekt zu machen, dann sollen sie sich soviel Zeit, wie sie wollen nehmen. Solange sie nicht einen auf Duke Nukem Forever machen, soll’s mir recht sein.

Rockstar weiß aber auch wie sie uns Fans an der Stange halten. Damit wir alle nicht vergessen, wieso wir so sehnsüchtig auf das PlayStation 4 und Xbox One Spiel warten, spendieren die sie und noch ein paar neue Eindrücke zu Spiel. Und DAYUM, sieht das Spiel nice aus!