Der Gaming-OG Atari, meldet sich mit dem Atari VCS bald zurück!

„Here comes a OLD challenger.”, so oder so ähnlich stelle ich mir den Claim für die Marketingkampagne für die Ataribox oder sie jetzt heißt Atari VCS vorstellen.
Jup richtig gelesen: Atari, einer der OGs des Gamesbusiness kommt demnächst mit einer neuen Konsole zurück aus der Versenkung.

Atari VCS Family

Viel ist noch nicht über die Konsole bekannt. Atari möchte das Atari VCS als Home-Entertainment-Ergänzung positionieren. Was das heißen soll, wird sich erst im April zeigen. Denn da möchte das Unternehmen, die Konsole hochoffiziell der Öffentlichkeit vorstellen.

Straight outta 80s… irgendwie

Das heutige Atari, das eigentlich nichts mehr mit dem Atari aus den 70er und 80er zu tun hat, hat auch schon quasi eine Info zu den Specs verraten. So soll das Atari VCS ein Custom AMD Chipset verwenden, auf dem sowohl Klassiker als auch moderne Games laufen können.

Atari VCS mit TV

Ich persönlich bin schon ziemlich gespannt, was die Box, die wie eine Zukunftsvision aus den 1970er aussieht, zu bieten hat. Styletechnisch finde ich sie schon irgendwie leiwand. Sie passt zwar nicht in mein bestehendes Wohnzimmer-Setup rein, aber hey. Nachdem meine Schwester nun einen Horrorumzug hinter sich hat, bei dem ich ihr ziemlich viel geholfen habe, schuldet sie mir den einen oder anderen IKEA Besuch.