Jump Force ist in Wirklichkeit ein Anime-The Avengers mit Ruffy, Naruto und Son-Goku

Auf der E3 gab es schon wirklich fette Trailer. Die einen waren nichtssagend, die anderen (und damit meine ich vor allem, alle Ubisoft Trailer) reine Story-CGI Clips. Dann gab es noch die Spiele, die wie Animationsfilme aussehen. So wie Kingdom Hearts 3 oder Jump Force.

Als, auf der Xbox E3 Pressekonferenz die ersten paar Sekunden des Trailers zu sehen waren, konnte ich nicht zuordnen, um welches Spiel es sich hier gehandelt hat.
Anfangs dachte ich mir, es handelt sich um einen 0815-Post-Apokalyptischen 3rd Person Shooter. Doch dann war plötzlich ein Schiff, dass aus One Piece stammen könnte, zu sehen. Gleich darauf, war ein Raumschiff, dass ganz klar aus der Freezer Arme stammt zu sehen.
Ich saß nur vor meinem Fernseher und dachte mir…

Dann ging es schnell Schlag auf Schlag. Man sah Naruto, Ruffy und dann Son Goku wie sie gegen Freeza an einem Ort kämpfen, das eine große ähnlichkeit zum Time Square in New York City hatte.

Um mein gerade auszuckendes inneres Geek-ICH zu unterdrücken, nuckelte ich an meinem viel zu starken Gin Tonic, atmete tief ein und aus. Und…

Scheiß drauf’! Wieso Gefühle unterdrücken. Ich war hyped. Wirklich hyped. Vielleicht sogar zu hyped.

Plötzlich waren einige meine Anime-Heroes in einem realistischen Setting zu sehen, was ich einerseits ziemlich feierte, aber auch irgendwie seltsam fand.

Während Frezzer, die Stadt in Schutt und Asche legt, stürmen die drei Anime-Ikonen den Platz um dem legendären Bösewicht, die schon viel zu lange wartende Ohrfeige zu verpassen.

Anime Avengers Assemble?

Aus dem nichts, schoß mir ein sehr nachvollziehbarer Gedanken durch den Kopf gejagt:”Ist das jetzt ein Anime-Avenders?”. Und die Antwort ist eigentlich: Ja.

Wie bei Marvels-Superhelden Crossover, bündeln die Anime-Charatere aus den Jump-Anime-Magazinen (zu dem unter anderem auch Dragon Ball, Naruto, One Piece, Death Note und viele weitere gehören) ihre Kräfte und Fähigkeiten, um Freezer (zumindest im Trailer) und anderen Villains die Watschn ihres Lebens zu verpassen.

Jump Force erscheint für die PlayStation 4, XBox One und PC irgendwann 2019.