Scheinbar wird Marvel vs. Capcom 4 am Samstag zur PlayStation Experience vorgestellt!

News


Scheinbar wird Marvel vs. Capcom 4 am Samstag zur PlayStation Experience vorgestellt!

Ich möchte eine vorwegsagen: „It’s about f*ing time!“ Ich liebe Marvel vs. Capcom! Diese Bildschirmfüllenden Supermoves, bei den man sich nur denkt: „WTF just happend?!“. Das Chaos, wenn ein schier endlos dauernder Tag-Team Super Combo gelingt!

Könnt ihr es spüren? Könnt ihr den Hype spüren? Nein? Ok was aber, wenn ich nun sage, das allen Anschein nach Marvel vs. Capcom 4 im Rahmen der PlayStation Experience 2016 angekündigt wird? Jetzt gehyped?

Mehrere Quellen von Polygon zufolge, wird das Spiel nicht nur diesen Samstag vorgestellt. Das Spiel soll sogar bereits 2017 für Konsolen, also PlayStation 4, Xbox One und vielleicht sogar Nintendo Switch verfügbar sein.

Kein Deadpool und kein X-Men

Marvel vs. Capcom 4 soll sich weniger an den Comics, sondern die Charaktere des Marvel Cinematic Universe konzentrieren. Das ist einerseits cool, andererseits bedeutet es das in diesem Teil weder Deadpool, noch die Wolverine und der Rest der X-Men Truppe zu sehen sein wird. Der Grund ist so einfach wie auch absurd: LIZENZEN!

Nicht Marvel (bzw. Disney) sondern 20th Century Fox besitzt die Filmlizenzen für jene Superhelden, was auch der Grund ist, dass es so schnell auch kein X-Men-Spiderman- Avengers Crossover geben wird.

Sei es darum. Ich freu mich trotzdem! My body, my controller and my buttonsmashing fingers are ready!



Ein Post von ,


comments powered by Disqus