Verkehrte Welt: Im neuen Batman Comic, Batman: White Knight ist der Joker der Held!

News


Verkehrte Welt: Im neuen Batman Comic, Batman: White Knight ist der Joker der Held!

Viele Dinge im Leben kann man sich eigentlich immer verlassen. Tags – hell, Nachts – dunkel, Wasser – nass, Wüste – trocken und und und! In Comic, besonders im DC Universum ist Batman immer gut und der Joker immer ein bösartiger Psychopath.
In der neuen Miniserie von Sean Gordon Murphy, Batman: White Knight dreht sich das Blatt jedoch. Hier ist Batman der Bösewicht und der Joker und Harley Quinn nicht nur die Helden, sondern auch noch ganz normal im Kopf!
Das Paar hat sich zum Ziel gesetzt etwas Gutes zu tun und die Welt stückweise in einen besseren Ort zu machen.

Batman White Knight

Ich finde die Idee gar nicht so abwegig. Wenn ich bedenke, dass DC die Multiverse-Theorie mit ihren unzähligen Welten bis zum geht nicht mehr ausgequetscht, macht die eine weitere das Kraut auch nicht fetter.
Einer meiner Lieblings DC Miniserien/Universen ist Superman: Red Son. Hier ist der Mann aus Stahl nicht in Kansas, sondern in der UDSSR gelandet wo.
Auch Batman hat sich schon in verschiedene Universen wiedergefunden. So wie in Gotham by Gaslight, in der die Handlung im Jahr 1889 in Europa (und u.a auch in Wien) spielt.

Aber schnell zurück zu Batman:White Knight. Ich bin persönlich schon richtig gespannt, was für ein Bösewicht Batman sein wird. Ein normaler Joker hört sich irgendwie interessant aber auch unglaublich langweilig an. Keine Ahnung, Joker war und ist für mich immer der irre, aber dennoch irgendwie charmanter Bösewicht. Aber hey, ich scheu mich nicht vor Veränderungen also: BRING IT ON! Um die Zeit ein bisschen zu verkürzen, hat Murphy auch schon ein paar Seiten aus dem Comic online gestellt.

Bis dahin warte ich gespannt bis am 4. Oktober, Batman: White Knight erscheint.



Ein Post von ,


comments powered by Disqus