Falls du diesen Post am 5. August liest, dann feiert mein Führerscheinlehrer* und Vater von Gran Turismo, Kazunori Yamauchi heute Geburtstag. Happy Birthday!!!

Falls nicht, dann kommst du genau richtig, weil ich erst kürzlich einen Retroflash hatte und einen urplötzlichen Dran verspürte, das OG Gran Turismo anzuzocken.

Mein Verhältnis zu Gran Turismo ist ein seltsames. Ich bin eigentlich kein großer Freund von Rennsimulationen. Ich brauch kein Stück Software, dass mir bestätigt, dass Menschen wie ich, keinen Führerschein besitzen sollten. Ja, klar es ist nur ein Spiel. Aber wenn ich nur ansatzweise so Fahre wie im Spiel, dann sag ich nur gute Nacht! Aber das ist eine Geschichte für ein anderes Mal und meinem Therapeuten.
Dennoch hat mich immer wieder irgendetwas zu den Spielen gezogen.

Das Autofahren hat sich immer richtig angefühlt. Es hat Sinn gemacht. Sie war realistisch. Man musste plötzlich realistisch bremsen und beschleunigen. Die perfekte Gangschaltung beherrschen, Ideallinien fahren und Windschatten nutzen.

All dies war in der PlayStation 1-Nintendo 64-Sega Saturn Ära, besser bekannt als die Fünfte Konsolen Generation, revolutionär und dient bis zum heutigen Tag als Blaupause für jeden Rennsimulator.

Das Gran Turismo, auf jeder Plattform ein wahres Grafikbrett war, versteht sich an dieser Stelle mal von selbst. Aber was GT zusätzlich einzigartig macht, ist der Lifestyle den das Spiel vermittelt. Die Menüs und Lobbys, die wie ein Terminal aufgebaut sind aber mit dem Lounge Musik Soundtrack zum chillen und entschleunigen motivieren.

Egal ob man ein Anhänger der FORZA, Project Cars oder GRID Games ist. Eines muss man sagen: Die Liebe und Leidenschaft zum Motorsport die Kazunori Yamauchi und sein Team von Polyphony Digital in jeden Teil und besonders in GT Sports gesteckt haben, ist omnipräsent und wirklich beeindruckend.
Ich gehe sogar so weit, und behaupte, dass GT Sports eine wahre Liebesbekundung zum Sport ist.

Vollgepackt mit interessanten Informationen zu Autos, dem Motorsport, den verschiedenen Herstellern und einer eigenen Lewis Hamilton Sektion, kann man das Spiel mehrere Stunden genießen, ohne nur einen virtuellen Meter zu fahren.

So genug gelabert! Hier ein paar Videos und Fakten zu allen Gran Turismo Hauptspiele.

1997

Release

140

Autos

11

Strecken

10.5Mio

Verkaufte Einheiten

Gran Turismo ist der OG Teil und mit über 10,5 Millionen Einheiten das meistverkaufte PlayStation Spiel aller Zeiten.


1999

Release

650

Autos

27

Strecken

9.3Mio

Verkaufte Einheiten

Einige Gran Turismo 2 Disk hatten eine Beschichtung die, wenn gerubbelt, nach verbranntem Gummi und Öl roch. Wie auf der Rennstrecke.


2001

Release

181

Autos

34

Strecken

14.8Mio

Verkaufte Einheiten

Gran Turismo 3 ist mit 14,8 Millionen das zwei meistverkaufte PlayStation 2 Spiel. Nummero Uno, ist wenig überraschend GTA: San Andreas mit 17,9 Millionen verkauften Einheiten.

Uncle Snoop Dog, hat den Track „Dogg’s Turismo 3“ für den Gran Turismo 3 Soundtrack beigesteuert.


2004

Release

722

Autos

51

Strecken

11,7 Mio

Verkaufte Einheiten

Für dieses Spiel haben Polyphony Digital noch mal richtig und die Hände gespuckt um alles aus der PlayStation 2 herauszukitzeln.
Gran Turismo 4 war eines der wenigen “HD” Spiele für die PlayStation 2 und lief auch in 1080i. Andere Softwareperlen, die auf der PlayStation 2 in 1080i liefen waren Tourist Trophy, ein Motorradrennspiel und quasi Bruder von Gran Turismo. Valkyrie Profile 2: Silmeria, NHL 2004 und Jackass: The Game.


2013

Release

1247

Autos

100

Strecken

5.2Mio

Verkaufte Einheiten

GT 5 war das erste Spiel der Serie, dass Post-Release Content in Form von DLCs angeboten hat.
Einerseits ganz geil, da man sich davor immer eine neue “Special/Advance Edition” kaufen musste. Bis Sony ein bisschen mit den DLCs übertrieben hat.


2013

Release

1247

Autos

100

Strecken

5.2Mio

Verkaufte Einheiten

Man konnte mit einem Moor-Buggy herumdüsen. Um genauer zu sein, den echten Lunar Roving Vehicle LRV-001 ’71 der bei der Apollo 15 Mission zum Einsatz kam.


 

2017

Release

324

Autos

82

Strecken

8Mio

Verkaufte Einheiten

GT Sport ist das erste Spiel der Reihe, dass auch in VR gespielt werden kann.


 

Kommt für PlayStation 5, sieht Hammer aus und hat den ganzen Next-Gen Kram wie Raytracing und so.

Was war dein Einstieg in Gran Turismo. Hast du es jemals gezockt? Wenn ja, warst du auch so erbärmlich wie ich oder hast du dem Spiel gezeigt, wo der Hammer hängt?

 

*Ach ja, Kazunori Yamauchi war natürlich nicht mein Fahrlehrer… weil ich noch immer keinen Führerschein habe.

グランツーリスモ7が終わって時間があるなら、ドライブ教習を楽しみにしています。敬具フィリップ