Halo gehört zu Xbox wie Mario zu Nintendo, richtig? Fast. Also eigentlich schon, aber das war nicht immer so.

Halo war zu Beginn für PC und Mac entwickelt. Angangs war noch gar keine Rede von einer Konsolen-Version. Im Gegenteil. Das damalige Halo, wurde von Steve Jobs höchstpersönlich auf der MacWorld 1999 vorgestellt, um die grafischen Möglichkeiten und Überlegenheit des frisch angekündigten iMac zu demonstrieren.

Die Entwicklung des Spieles war schon relativ weit fortgeschritten, ehe Microsoft Bungie für $20 bis $40 Millionen Dollar übernommen hat und zum Halo: Combat Evolved wurde, was wir alle kennen und lieben.

Halo: Combat Evolved war anfangs ein Mac Game 1

Zwei Jahre nach Launch für die OG Xbox wurde Halo: Combat Evolved für PC und MacOS, von Gearbox Software (Borderlands) portiert.